AUSSTELLUNGENAUSSTELLUNGEN

ERÖFFNUNG ENTFÄLLT
»ES WAR EIN RAUM WIE KLARES WASSER.«

JAN PETER TRIPP, JAN KROMKE, NICOLAS SCHÜTZINGER


»Es war ein Raum wie klares Wasser.«
Ein Zitat aus dem Roman »Alte Sorten« von Ewald Arenz inspirierte uns für den Titel der Ausstellung. Damit rückt die Galerie ABTART drei Maler in den Kontext der Literatur:
Jan Kromke, Nicolas Schützinger und Jan Peter Tripp.

AUSSTELLUNGSDAUER:
16.01. – 09.04.2021.

ERÖFFNUNG:
Samstag, 16. Januar 2021, 11-16 Uhr
Die Künstler sind anwesend.

Freuen Sie sich auf Kunst, die uns und unsere Sinne mit auf Reisen nimmt.

Entsprechend der Entwicklungen der verordneten Corona-Schutzmasnahmen muss die Eröffnung gegebenenfalls verschoben werden.
Bitte informieren Sie sich tagesaktuell unter: www.abtart.com.

Ort: 
Galerie ABTART